Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Intensivkurs zur Dachbegrünung

Die extensive und intensive Dachbegrünung spielt in der nachhaltigen Stadtentwicklung eine immer größer werdende Rolle. In Berlin sind ca. 4 Mio. m² mit Dachbegrünung angelegt (Stand 2016), Tendenz steigend. Gründächer haben eine lange Tradition in der Baugeschichte, die ersten Gründächer aus dem vorderen Orient wurden in terrassierter Form (Hängenden Gärten der Semiramis in Babylon) angelegt.
In skandinavischen Ländern gehören Erd- und Rasendächer bereits seit langem zum Landschaftsbild und dienen durch ihre dämmenden Eigenschaften der Anpassung an die dort herrschenden klimatischen Bedingungen. Das Kursangebot kann mit einem zusätzlichen Exkursionstag erweitert werden.

 Zielgruppe:

Fachkräfte und Interessierte

Inhalte:

  • Überblick zu den verschiedenen Gründachaufbauten
  • Funktionsweisen der unterschiedlichen Aufbauten
  • Die richtige Pflanzenauswahl
  • Unterschiede in der Dachabdichtung
  • Bedeutung der Fertigstellungspflege, Entwicklungspflege und Unterhaltungspflege
  • Photovoltaik und Dachbegrünung
  • Das Biodiversitätsdach
  • Rechtliche Grundlagen und allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen
Als Ergänzung empfehlen wir die Veranstaltung „Exkursion zur Bauwerksbegrünung“ (separate Anmeldung).

Dauer:                                  

1 Tag (8 UE - á 45 min), 8:00 – 15:30 Uhr

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.


Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Aktuell ist leider noch kein neuer Termin verfügbar. Sobald der nächste Starttermin feststeht, erfahren Sie es hier – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ort14979 Großbeeren  Peter-Lenné-Weg 1
VeranstalterLehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Referent
Preis für Mitglieder 169,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder 199,00 €

Anmeldungzurück