Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Gartensituationen Haus- und Privatgärten

Gartensituationen Haus- und Privatgärten

Wer die IGA besucht, hat oft auch einen Garten zu Hause: Der Blick vieler Besucher richtet sich auf Gestaltungsideen für den Haus und Privatgarten. Ausstellungsbeiträge zu diesem Thema sind daher aus Gartenschauen kaum wegzudenken.

Erstmals können wir auf einer Internationalen Gartenausstellung diesmal zehn Gartensituationen zeigen, die sich auch als Bestandsaufnahme aktueller Trends verstehen: Regionalität, Standortgerechtigkeit, moderater Wasserbedarf und lokale Nährstoffkreisläufe sind dabei ebenso Leitmotive wie die intensive Nutzung begrenzter Räume und ein hoher Anspruch an vielseitige Nutzbarkeit.

Zehn GaLaBau-Unternehmen aus Berlin und Brandenburg – als Fachbetriebe erkennbar am bekannten GaLaBau-Signum - haben sich daher mit qualifizierten Planern zusammengefunden, um gemeinsame Ideen zu verwirklichen.

Die Ergebnisse zeigen, dass gestalterische Ideen auch auf kleinen Flächen große Wirkung entfalten können. Im Kontrast zu anderen Themengärten auf der IGA Berlin 2017 geht es allen Gestaltern hier um praxisnahe Lösungen für den Hausgarten. Die Auswahl von Pflanze und Material folgt daher dem Anspruch einer Realisierbarkeit mit überschaubarem Aufwand.

Auf 36 Seiten informiert die Broschüre ausführlich über alle zehn Projekte. Digital gestaltete 3D-Ansichten vermitteln von jedem Garten bereits vor dem Höhepunkt der Vegetationsperiode lebendige eindrücke. Ausführliche Pflanzen- und Materiallisten geben dem Besucher umfangreiche Hintergrundinformationen.

Die Broschüre wird während der gesamten IGA im Haus der Landschaft erhältlich sein.

Ansprechpartner:

Oliver Hoch, Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e. V.
Jägerhorn 36 – 40, 14532 Kleinmachnow, Fon: 03 32 03 – 88 96 0, Fax: 03 32 03 – 88 96 29
hoch@galabau-berlin-brandenburg.de

zurück