Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 13. Juli – Berlin sucht seine schönsten Firmengärten

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 13. Juli – Berlin sucht seine schönsten Firmengärten

Unternehmen haben bis zum 13. Juli 2018 die Möglichkeit, sich beim Wettbewerb „Firmengärten Berlin 2018“ zu bewerben. Gesucht werden grüne Kleinode, die typisch für Berlin sind – urban, vielfältig, sozial. Der Wettbewerb soll zeigen, wie grün Unternehmen ihre Eingangs- oder Aufenthaltsbereiche, Vorgärten, Atrien, Hinterhöfe, Dachgärten, Terrassen oder ganze Firmengelände gestalten.

Grünflächen dienen nicht nur einem ästhetischen Anspruch, sondern werden auch für die Erholung, als Biotop oder für soziale Aspekte genutzt. Das gilt auch für Betriebsflächen. So erkennen Unternehmen zunehmend die Vorteile einer grünen Arbeitsumgebung.

Mitmachen können alle Unternehmen, egal ob sie Mieter oder Eigentümer sind, ob es sich um ein kleines oder um ein großes Unternehmen handelt und egal, ob das Grün den Beschäftigten oder der Artenvielfalt zu Gute kommt. Jedes Engagement – von einer Gestaltung mit Pflanzkübeln bis hin zum üppigen Dachgarten – ist erwünscht und willkommen. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther.

Der Wettbewerb „Firmengärten Berlin 2018“ läuft seit dem 16. April und endet nun am 13. Juli 2018. Interessierte Unternehmen können Fotos einreichen und sich über die Internetseite www.firmengaerten-berlin.de online bewerben. Die durch eine Jury ausgewählten Sieger werden am 6. September 2018 geehrt. Alle eingereichten Projekte werden im Internet als „Best Practices“ veröffentlicht – Nachahmen ausdrücklich erwünscht.

Initiatoren des Wettbewerbs sind: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Berlin/Brandenburg e. V., die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur LV Berlin-Brandenburg e.V., Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V., Grün Berlin GmbH, Handwerkskammer Berlin, IHK Berlin und die Vereinigung der Unternehmensverbände Berlin und Brandenburg e.V.

Der Wettbewerb „Firmengärten Berlin“ wurde im Jahr 2016 anlässlich der Internationalen Gartenausstellung (IGA) erstmalig ausgerichtet. Mehr als 40 kreative und innovative Bewerbungen – vom Dachgarten über die Hinterhofbegrünung bis zur Bepflanzung der Büro-Fassade – wurden eingereicht. Aufgrund des großen Erfolgs haben die Partner sich daher entschieden, den Wettbewerb weiter fortzuführen.

Fachverband Garten-, Landschafts-
und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e. V.
Ansprechpartner: Oliver Hoch
Jägerhorn 36 - 40
14532 Kleinmachnow
Fon: 03 32 03 – 88 96 - 0
Fax: 03 32 03 – 88 96 - 29
Email: info@galabau-berlin-brandenburg.de
Internet: www.galabau-berlin-brandenburg.de

zurück