Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Landschaftsgärtner Cup 
Berlin und Brandenburg 2022

Sonnabend, 21. Mai 2022 auf der Landesgartenschau Beelitz

Der Landschaftsgärtner-Cup ist der Berufswettbewerb der Auszubildenden im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Er wurde erstmals 1990 und seither jährlich veranstaltet.

2022 findet der Cup am Sonnabend, den 21. Mai statt. Veranstaltungsort ist die Landesgartenschau in Beelitz. Die Anreise erfolgt am Vortag!

Hier finden Sie die Einladung!

Beim Berufswettbewerb treten die Auszubildenden in 2er-Teams gegeneinander an und bauen gemeinsam einen kleinen Gartenausschnitt.


Infoblatt zum Landschaftsgärtner-Cup 2022 | pdf 276 kb Wettbewerbsreglement | pdf 120 kb

Die Eckdaten im Überblick:

Wann und wo findet der Cup statt?

Freitag, 20. Mai 2022 Anreise nach Potsdam
Sonnabend, 21. Mai 2022, Landesgartenschau Beelitz

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Landschaftsgärtner/-innen aus AuGaLa-umlagepflichtigen Ausbildungsbetrieben. Alle Betriebe erhalten dazu eine Einladung mit den Anmeldeunterlagen.

 

  Jetzt anmelden und dabei sein!



Wann ist Anmeldeschluss?

25. April 2022 - der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme.

Was gibt es zu gewinnen:

1. Platz 400 € Preisgeld und Pokal
2. Platz 300 € Preisgeld
3. Platz 200 € Preisgeld

Die Preise verstehen sich pro Team. Das Siegerteam vertritt Berlin und Brandenburg beim bundesweiten Berufswettbewerb im September auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg.

Impressionen vom Landschaftsgärtner-Cup auf Bundesebene 2021 auf der BuGa Erfurt:

Galerie öffnen