Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Landschaftsgärtner Cup 
Berlin und Brandenburg

Landschaftsgärtner-Cup Berlin und Brandenburg 

Sonnabend, 29. Mai 2021 an der LVGA in Großbeeren

Der Landschaftsgärtner-Cup ist der Berufswettbewerb der Auszubildenden im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Er wurde erstmals 1999 und seither jährlich veranstaltet.

2021 findet der Cup aufgrund der anhaltenden Pandemie-Lage eintägig am Sonnabend, den 29. Mai statt. Als Veranstaltungsort ist unsere Lehr- und Versuchsanstalt in Großbeeren geplant.

Beim Berufswettbewerb der Landschaftsgärtner treten die Auszubildenden in 2er-Teams gegeneinander an und bauen gemeinsam einen kleinen Gartenausschnitt.

LG-Cup 2021 Ankündigung | pdf 4502 kb


Hier finden Sie alle Infos zum aktuellen Landschaftsgärtner-Cup:


Rückmeldeschein | pdf 111 kb Wettbewerbsreglement | pdf 235 kb Infoblatt | pdf 276 kb

Die Eckdaten im Überblick:

Wann und wo findet der Cup statt?
Sonnabend, 29. Mai 2021, LVGA Großbeeren

Wer ist teilnahmeberechtigt?
Landschaftsgärtner/innen aus AuGaLa-umlagepflichtigen Ausbildungsbetrieben. Alle Betriebe erhalten dazu eine Einladung mit den Anmeldeunterlagen.

Wann ist Anmeldeschluss?
30. April 2021

Was gibt es zu gewinnen:
1. Platz 400 € Preisgeld und Pokal
2. Platz 300 € Preisgeld
3. Platz 200 € Preisgeld

Die Preise verstehen sich pro Team. Das Siegerteam vertritt Berlin und Brandenburg beim bundesweiten Berufswettbewerb auf der Bundesgartenschau in Erfurt.

Die jeweils aktuellen Corona-Richtlinien und alle notwendigen Hygienevorschriften werden berücksichtigt.

Eindrücke vom letzten Berufswettbewerb 2020

Galerie öffnen